Kunden

[vc_row full_width=““ parallax=“no“ parallax_image=““ use_container=““ poster=““ mp4=““ m4v=““ webm=““ ogv=““ overlay=““ row_section_id=““][vc_column width=“1/1″][vc_empty_space height=“32px“][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=““ parallax=“no“ parallax_image=““ use_container=““ poster=““ mp4=““ m4v=““ webm=““ ogv=““ overlay=““ row_section_id=““][vc_column width=“1/1″][separator headline=“h3″ style=“left“ width_style=“short“ title=“Kunde: Öffentlicher Strassenerhalter in der Schweiz“][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=““ parallax=“no“ parallax_image=““ use_container=““ poster=““ mp4=““ m4v=““ webm=““ ogv=““ overlay=““ row_section_id=““][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Um dem zunehmenden Kostendruck stand zu halten, welcher sich auch im Bereich der öffentlichen Infrastrukturen abzeichnet, sind innovative Lösungen gefragt. Ein öffentlicher Strassenerhalten in derSchweiz suchte nach Lösungen um den Leistungserfassungsprozess des Winterdienstes zu optimieren.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=““ parallax=“no“ parallax_image=““ use_container=““ poster=““ mp4=““ m4v=““ webm=““ ogv=““ overlay=““ row_section_id=““][vc_column width=“1/1″][vc_empty_space height=“32px“][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=““ parallax=“no“ parallax_image=““ use_container=““ poster=““ mp4=““ m4v=““ webm=““ ogv=““ overlay=““ row_section_id=““][vc_column width=“5/12″][vc_single_image image=“5274″ style=“vc_box_border“ border_color=“grey“ img_link_large=““ img_link_target=“_self“ img_size=“medium“ alignment=“center“][vc_column_text]

FMS revolutioniert unseren Winterdienstprozess durch die Automatisierung der Einsatzrapportierung und entlastet unser Winterdienstpersonal.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“7/12″][vc_column_text]Die Belastung unserer Mitarbeiter, welche den Winterdienst absolvieren, ist enorm. Damit sich die Fahrer auf den Verkehr und die Wettersituation konzentrieren können, haben wir gemeinsam mit Winterdienst360 eine Lösung konzipiert. Unsere Winterdienstfahrzeuge werden neu mit einem Bordcomputer ausgestattet. Dieser Computer ann über GPS die Position des Fahrzeuges lokalisieren und erhält über die angeschlossenen Winterdienstgeräte die Informationen zum Winterdiensteinsatz. Somit können unterschiedliche Arten von Einsätzen und Leerfahrten unter- schieden werden. Auch die verbrauchte Salz- menge wird automatisch aufgezeichnet. Mit dem Einsatz von FMS konnte der Ausgangslage
Rechnung getragen werden, dass innerhalb der Gebietseinheit Streugeräte unterschiedlicher Hersteller im Einsatz sind. Somit können wir auch in Zukunft eine heterogene Gerätevielfalt beibehalten. Winterdienst360 vereinheitlicht die Daten, welche von den Winterdienstgeräten geliefert werden und stellt diese Übersichtlich im Webclient dar. Wir haben insgesamt vier unterschiedliche Anbieter über FMS integriert (Epoke, Schmidt, Giletta/Bucher und Boschung).
Im Webclient kann die aktuelle Position der Fahrzeuge eingesehen werden. Dies hat den Vorteil, dass wir bei kritischen Situationen die Einsätze auch speditiv anpassen können.

Wir können FMS sehr empfehlen.

[/vc_column_text][vc_message message_box_style=“solid-icon“ style=“square“ message_box_color=“success“ icon_type=“fontawesome“ icon_fontawesome=“fa fa-info-circle“ icon_openiconic=“vc-oi vc-oi-dial“ icon_typicons=“typcn typcn-adjust-brightness“ icon_entypo=“entypo-icon entypo-icon-note“ icon_linecons=“vc_li vc_li-heart“ icon_pixelicons=“vc_pixel_icon vc_pixel_icon-alert“]Fakten

Technologie: Dedizierter Bordcomputer und Webclient
Datentransfer: WLAN / UMTS
Weiterentwicklung von: Papierrapport
Mobile Device Management: Winterdienst360 lieferte die benötigte Hardware inkl. Unterstützung beim Einbau und führt auch das Hosting als Komplettpaket durch.

Vorteile:

  • Vermeidung von Medienbrüchen
  • Optimierung der Personalbedarfsplanung
  • Fehlerreduzierung in der Rapportierung

Weiterer Ausbau:

  • Sommerbetrieb
  • Videoaufzeichnung von Fahrzeugeinsätzen
  • Anbindung an Drittsysteme
  • Individualisierung

Ökologische Nachhaltigkeit

Zentralisierung der Einsatzleiter

Definition von Einsatzrouten

[/vc_message][vc_empty_space height=“32px“][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=““ parallax=“no“ parallax_image=““ use_container=““ poster=““ mp4=““ m4v=““ webm=““ ogv=““ overlay=““ row_section_id=““][vc_column width=“1/1″][vc_text_separator title=“Kunden“ title_align=“separator_align_left“ align=“align_left“ color=“blue“ border_width=“3″][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=““ parallax=“no“ parallax_image=““ use_container=““ poster=““ mp4=““ m4v=““ webm=““ ogv=““ overlay=““ row_section_id=““][vc_column width=“1/1″][images_carousel images=“5600,5588,5601,5602″ lc_style=“separated“ items=“2″ navigation=“true“ autoplay=“5000″ onclick=“link_no“ target=“_self“][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=““ parallax=“no“ parallax_image=““ use_container=““ poster=““ mp4=““ m4v=““ webm=““ ogv=““ overlay=““ row_section_id=““][vc_column width=“1/1″][vc_empty_space height=“52px“][/vc_column][/vc_row]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.